Besuch bei der Maestrani

Glück – davon soll’s in der Schokolade von Maestrani laut Hersteller besonders viel drin haben. Und tatsächlich, während der Führung mit der JCI sah man vor allem eins: strahlende Gesichter.


Die Teilnehmenden tauchten während der einstündigen Betriebsführung ein die Welt der Schokolade. Mit allen Sinnen begab man sich auf die Erlebnisreise von der Entstehung der süssen Köstlichkeit bis hin zur Herstellung in der Flawiler Produktionsstätte. Der Blick von oben zeigte eindrücklich die Produktionsanlage, in welcher jährlich rund 3'500 Tonnen Schokolade hergestellt werden. Regelmässige Verkostungsmöglichkeiten sorgten bei allen für viel Freude und Genuss.


Zum Schluss hatte jede und jeder die Möglichkeit, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Bei der Verzierung der eigenen Schokoladen-Tafel kamen verborgene Kunsttalente zum Vorschein.


Alles in allem ein gelungener Anlass. Schön, dass wir viele Mitgliederinnen und Mitglieder der LOM Fürstenland begrüssen durften.

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen